Verlauf der Operationen

Trans-PRK steht für Trans-epitheliale photorefraktive Keratektomie. Die Epithelisierung der Hornhaut und die Dioptrienkorrektur werden in der ersten Phase des Eingriffs durchgeführt, während der Chirurg einen hochpräzisen Excimer-Laser verwendet. PRK war früher die Standardmethode der Augenlaserbehandlung. LASIK hat sie ersetzt, weil sie mit weniger Schmerzen verbunden war. Allerdings versagte die LASIK-Technik bei Patienten, deren Hornhaut zu dünn oder unregelmäßig war.

Die Patienten müssen diese Art von Operation nicht fürchten. Natürlich ist das meist leichter gesagt als getan – schließlich handelt es sich um einen Eingriff direkt am Auge. Trans-PRK ist jedoch eine berührungslose Methode.

Es ist vielleicht unmöglich, sich eine besser entwickelte Technologie vorzustellen als die neueste Trans-PRK, die eine klassische Operation wie bei der herkömmlichen PRK, bei der der Chirurg das Epithel von Hand entfernen musste, überflüssig gemacht hat. Da der Excimer-Laser dies viel präziser durchführen kann, sind Schmerzen praktisch nicht vorhanden. Außerdem verläuft der Heilungsprozess des Epithels viel schneller. In der Regel dauert die Regeneration des Epithels nicht länger als drei Tage.

Sobald das Epithel entfernt wurde, beginnt die eigentliche Korrektur – ebenfalls mit einem Laser. Durch die Modellierung der oberen Hornhautschicht wird der Sehfehler beseitigt. Um die Hornhaut zu schützen, die Schmerzen zu lindern und die Wundheilung zu beschleunigen, setzen die Ärzte in den ersten Tagen eine spezielle Kontaktlinse auf die Wunde. Es ermöglicht eine schnelle Regeneration der Hornhaut und schützt außerdem vor äußeren Einflüssen und Reizen.

VORTEILE DER TRANS-PRK SMART SURFACE METHODE

Sie sind bereits nach 5-7 Tagen einsatzbereit

Schon nach wenigen Tagen werden Sie wieder normal funktionieren. Einfache Hausarbeiten werden kein Problem für Sie sein.

Nach 3-4 Monaten sehen Sie perfekt

Nach 3-4 Monaten ist Ihr Sehvermögen perfekt und Sie können sich für immer von der Brille verabschieden.

Schnellere Heilung des Hornhautepithels

Dank der Trans-PRK smart surFace Methode heilt das Hornhautepithel sehr schnell.

Sie können nach einem Monat gut sehen

Nach einem Monat wird sich Ihr Sehvermögen deutlich verbessern.

Schnelle Erholung

schnellere Rückkehr zu gutem Sehen unmittelbar nach der Operation im Vergleich zu anderen Oberflächenmethoden wie PRK, LASEK oder EBK

Die Oberfläche der Hornhaut ist glatter

Trans-PRK smart surFace macht die Oberfläche der Hornhaut glatter.

Sie sind bereits nach 5-7 Tagen einsatzbereit

Schon nach wenigen Tagen werden Sie wieder normal funktionieren. Einfache Hausarbeiten werden kein Problem für Sie sein.

Nach 3-4 Monaten sehen Sie perfekt

Nach 3-4 Monaten ist Ihr Sehvermögen perfekt und Sie können sich für immer von der Brille verabschieden.

Schnellere Heilung des Hornhautepithels

Dank der Trans-PRK smart surFace Methode heilt das Hornhautepithel sehr schnell.

Sie können nach einem Monat gut sehen

Nach einem Monat wird sich Ihr Sehvermögen deutlich verbessern.

Schnelle Erholung

schnellere Rückkehr zu gutem Sehen unmittelbar nach der Operation im Vergleich zu anderen Oberflächenmethoden wie PRK, LASEK oder EBK

Die Oberfläche der Hornhaut ist glatter

Trans-PRK smart surFace macht die Oberfläche der Hornhaut glatter.

Der entscheidende Faktor, um für eine Trans-PRK smart surFace Behandlung in Frage zu kommen, ist die Stabilität des Sehfehlers für mindestens zwölf Monate vor der Operation. Gesunde Augen sind ebenfalls eine unverzichtbare Voraussetzung. Krankheiten wie Katarakte oder Netzhauterkrankungen erlauben keine Trans-PRK-Behandlung.

Bei der Trans-PRK smart surFace-Behandlung ist ein Wert von plus 3 Dioptrien das Maximum (wenn Hyperopie vorliegt) und minus 6 Dioptrien (wenn Myopie vorliegt). Astigmatismus kann mit Trans-PRK bis zu einem Wert von 3 Dioptrien behandelt werden. Der Arzt allein entscheidet, welche Methode für den Patienten am besten geeignet ist. Er ist derjenige, der den Patienten kennt und vor allem das zu behandelnde Auge kennt. Die Wahl der Methode hängt also nicht immer nur von der Anzahl der Dioptrien ab.

Es dauert noch einige Wochen, bis sich das Sehvermögen erholt. In einer kleinen Anzahl von Fällen klagen behandelte Patienten darüber, dass der Heilungsprozess manchmal ein wenig schmerzhaft ist, und einige Patienten haben auch das Gefühl, dass die Hornhaut getrübt/vernarbt ist (Haze-Effekt). Dies führt in der Regel zu einer vorübergehenden Verschlechterung der Sehkraft. Augentropfen helfen in diesem Fall für eine kurze Zeit, aber dieser Schleier ist nicht dauerhaft. Es ist wichtig, dass der Patient den vom Augenarzt angesetzten Nachsorgetermin nach dem Eingriff immer wahrnimmt.

Ist eine Augenlaserkorrektur schmerzhaft?

Was beeinflusst die Wahl der richtigen Behandlung für unsere Patienten?

WIR SIND DAS REFERENZZENTRUM FÜR SCHWIND

SwissLaser ist das Laser-Referenzzentrum von Schwind. Wir sind Experten für Augenlaserkorrekturen mit internationaler Erfahrung. Wir verwenden modernste, zertifizierte Technologie, um Sie für immer von der Brille zu befreien!

Unsere SwissLaser Klinik unterhält eine intensive wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Schwind.
Dr. Victor Derhartunian bildet weltweit Ärzte in der Laser-Sehkorrektur mit der hochentwickelten Marke SCHWIND eye-tech-solutions aus.

WIR HABEN EIN EUROPÄISCHES NIVEAU DER BEHANDLUNG

Mit der Gründung von SwissLaser kehrt Dr. Victor Derhartunian zu seinen polnischen Wurzeln zurück. Er bringt europäisches Wissen, Erfahrung, Qualität und die berühmte Schweizer Präzision in unser Land, damit jeder Patient, der eine Sehkorrektur benötigt, alles an Technologie, Wissen und Pflege erhält.

Unser aktuelles Ziel ist es, das Wissen auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie, der Linsenchirurgie und der Laserchirurgie voranzutreiben, damit polnische Patienten eine qualitativ hochwertige Behandlung in diesem Bereich erhalten können.

Dr. Victor Derhartunian hat den Patients‘ Choice Award 2018 erhalten.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin und lassen Sie sich beraten, um herauszufinden, wie wir Ihre Sehkraft verbessern können.

Erfahren Sie, wie Sie einen Termin vereinbaren können