Produkte: Diagnostische Tests

Vorläufige Studien

QUALIFIKATION FÜR DIE BEHANDLUNG
100 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
PRÄOPERATIVE UNTERSUCHUNG
300 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Dominanz der Augen,
  • Subjektive Refraktion,
  • Im Falle von Astigmatismus – Bestimmung der Brechkraft und der Achse des Zylinders,
  • Korrigierte Sehschärfe (vis cc),
  • Überprüfung der Parameter des binokularen Sehens (Fusion, Stereopsis, Vorhandensein von Foria/Tropia),
  • Im Falle von Presbyopie, Bestimmung der Addition (Kurzsichtigkeitszuschlag),
  • Im Falle von Presbyopie: Simulation von Monovision (Monovisionstoleranztest).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Dynamische Pupilographie.
  • BUT – Tränenfilm-Bruchtest (Tränenfilmqualität).
  • Augenbiometrie (Messung der Augapfellänge), Tiefe der vorderen Augenkammer (Anterion).
  • Zykloplegie (Lähmung der Akkommodation und Pupillenerweiterung).
  • Autorefraktion,
  • Anteriore und posteriore Augenbiomikroskopie,
  • Tomographie (OCT – optische Kohärenztomographie des Auges),
  • Fundusfotografie.
QUALIFIKATION zur erneuten Korrektur nach einer Operation in einer anderen Klinik
1000 zł
  • Individuelle Beurteilung der Durchführbarkeit einer Wiederaufnahme in einer anderen Klinik nach dem Eingriff.
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Dominanz der Augen,
  • Subjektive Refraktion,
  • Im Falle von Astigmatismus – Bestimmung der Brechkraft und der Achse des Zylinders,
  • Korrigierte Sehschärfe (vis cc),
  • Überprüfung der Parameter des binokularen Sehens (Fusion, Stereopsis, Vorhandensein von Foria/Tropia),
  • Im Falle von Presbyopie, Bestimmung der Addition (Kurzsichtigkeitszuschlag),
  • Im Falle von Presbyopie: Simulation von Monovision (Monovisionstoleranztest).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Dynamische Pupilographie.
  • BUT – Tränenfilm-Bruchtest (Tränenfilmqualität).
  • Augenbiometrie (Messung der Augapfellänge), Tiefe der vorderen Augenkammer (Anterion).
  • Zykloplegie (Lähmung der Akkommodation und Pupillenerweiterung).
  • Autorefraktion,
  • Anteriore und posteriore Augenbiomikroskopie,
  • Tomographie (OCT – optische Kohärenztomographie des Auges),
  • Fundusfotografie.
ROUTINEUNTERSUCHUNG
200 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Biomikroskopie des vorderen Augenabschnitts,
PRÄOPERATIVER TEST (Dr. Victor Derhartunian)
600 zł
  • Interview mit dem Patienten
  • Autorefraktometer-Test
  • Tonometrie
  • Optometrische Untersuchung
  • Tomographie (OCT)
  • Eine Fundusfotografie, die von Dr. Victor Derhartunian.
QUALIFIKATION FÜR DIE BEHANDLUNG
100 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
PRÄOPERATIVE UNTERSUCHUNG
300 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Dominanz der Augen,
  • Subjektive Refraktion,
  • Im Falle von Astigmatismus – Bestimmung der Brechkraft und der Achse des Zylinders,
  • Korrigierte Sehschärfe (vis cc),
  • Überprüfung der Parameter des binokularen Sehens (Fusion, Stereopsis, Vorhandensein von Foria/Tropia),
  • Im Falle von Presbyopie, Bestimmung der Addition (Kurzsichtigkeitszuschlag),
  • Im Falle von Presbyopie: Simulation von Monovision (Monovisionstoleranztest).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Dynamische Pupilographie.
  • BUT – Tränenfilm-Bruchtest (Tränenfilmqualität).
  • Augenbiometrie (Messung der Augapfellänge), Tiefe der vorderen Augenkammer (Anterion).
  • Zykloplegie (Lähmung der Akkommodation und Pupillenerweiterung).
  • Autorefraktion,
  • Anteriore und posteriore Augenbiomikroskopie,
  • Tomographie (OCT – optische Kohärenztomographie des Auges),
  • Fundusfotografie.
QUALIFIKATION zur erneuten Korrektur nach einer Operation in einer anderen Klinik
1000 zł
  • Individuelle Beurteilung der Durchführbarkeit einer Wiederaufnahme in einer anderen Klinik nach dem Eingriff.
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Dominanz der Augen,
  • Subjektive Refraktion,
  • Im Falle von Astigmatismus – Bestimmung der Brechkraft und der Achse des Zylinders,
  • Korrigierte Sehschärfe (vis cc),
  • Überprüfung der Parameter des binokularen Sehens (Fusion, Stereopsis, Vorhandensein von Foria/Tropia),
  • Im Falle von Presbyopie, Bestimmung der Addition (Kurzsichtigkeitszuschlag),
  • Im Falle von Presbyopie: Simulation von Monovision (Monovisionstoleranztest).
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Dynamische Pupilographie.
  • BUT – Tränenfilm-Bruchtest (Tränenfilmqualität).
  • Augenbiometrie (Messung der Augapfellänge), Tiefe der vorderen Augenkammer (Anterion).
  • Zykloplegie (Lähmung der Akkommodation und Pupillenerweiterung).
  • Autorefraktion,
  • Anteriore und posteriore Augenbiomikroskopie,
  • Tomographie (OCT – optische Kohärenztomographie des Auges),
  • Fundusfotografie.
ROUTINEUNTERSUCHUNG
200 zł
  • Patientenbefragung.
  • Computerisierte Augenuntersuchung (Autorefraktometrie).
  • Keratometrie (Messung der Krümmung der Hornhaut).
  • Optometrische Untersuchung:
  • Sehschärfe ohne Korrektur (vis sc),
  • Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke).
  • Topographie der Hornhaut.
  • Biomikroskopie des vorderen Augenabschnitts,
PRÄOPERATIVER TEST (Dr. Victor Derhartunian)
600 zł
  • Interview mit dem Patienten
  • Autorefraktometer-Test
  • Tonometrie
  • Optometrische Untersuchung
  • Tomographie (OCT)
  • Eine Fundusfotografie, die von Dr. Victor Derhartunian.

Diagnostische Tests

Untersuchungen zur vollständigen Diagnostik des Auges und zur Überprüfung der Parameter, die für Laser-Sehkorrekturverfahren, refraktiven Linsenaustausch, Implantation einer zusätzlichen Kunstlinse (phake Linse), Kataraktentfernung, Narbenentfernung (PTK), Crosslinking

OCT ohne Beschreibung
200 zł
  • Optische Kohärenztomographie des Auges
  • Fundusfotografie mit der integrierten Funduskamera
  • NIDEK RS-330 Gerät
OCT mit Beschreibung
300 zł
  • Optische Kohärenztomographie des Auges
  • Fundusfotografie mit der integrierten Funduskamera
  • NIDEK RS-330 Gerät
Biometrie ohne Beschreibung
400 zł
  • Augenbiometrie (Messung der Augenlänge, Vorderkammertiefe, Beurteilung der Qualität der Intraokularlinse, Querschnitt der Hornhautschichten)
  • ANTERION Gerät
Biometrie mit Beschreibung
500 zł
  • Augenbiometrie (Messung der Augenlänge, Vorderkammertiefe, Beurteilung der Qualität der Intraokularlinse, Querschnitt der Hornhautschichten)
  • ANTERION Gerät
Klinische Diagnose des vorderen Augenabschnitts ohne Beschreibung
400 zł
  • Spezialisierte Topographie und Tomographie des vorderen Augenabschnitts mit Differenzierung der Hornhautschichten
  • Schwind MS39
Klinische Diagnose des vorderen Augenabschnitts mit Beschreibung
500 zł
  • Spezialisierte Topographie und Tomographie des vorderen Augenabschnitts mit Differenzierung der Hornhautschichten
  • Schwind MS39
Panorama-Augentomographie ohne Beschreibung
400 zł
  • Neueste Generation des Ultraweitwinkel-Fundusbildsystems
  • Clarus 500
Panorama-Augentomographie mit Beschreibung
500 zł
  • Neueste Generation des Ultraweitwinkel-Fundusbildsystems
  • Clarus 500
Ein Paket diagnostischer Tests ohne Beschreibung
900 zł
  • Testpaket auf ANTERION+MS39+Clarus 500 Geräten
OCT ohne Beschreibung
200 zł
  • Optische Kohärenztomographie des Auges
  • Fundusfotografie mit der integrierten Funduskamera
  • NIDEK RS-330 Gerät
OCT mit Beschreibung
300 zł
  • Optische Kohärenztomographie des Auges
  • Fundusfotografie mit der integrierten Funduskamera
  • NIDEK RS-330 Gerät
Biometrie ohne Beschreibung
400 zł
  • Augenbiometrie (Messung der Augenlänge, Vorderkammertiefe, Beurteilung der Qualität der Intraokularlinse, Querschnitt der Hornhautschichten)
  • ANTERION Gerät
Biometrie mit Beschreibung
500 zł
  • Augenbiometrie (Messung der Augenlänge, Vorderkammertiefe, Beurteilung der Qualität der Intraokularlinse, Querschnitt der Hornhautschichten)
  • ANTERION Gerät
Klinische Diagnose des vorderen Augenabschnitts ohne Beschreibung
400 zł
  • Spezialisierte Topographie und Tomographie des vorderen Augenabschnitts mit Differenzierung der Hornhautschichten
  • Schwind MS39
Klinische Diagnose des vorderen Augenabschnitts mit Beschreibung
500 zł
  • Spezialisierte Topographie und Tomographie des vorderen Augenabschnitts mit Differenzierung der Hornhautschichten
  • Schwind MS39
Panorama-Augentomographie ohne Beschreibung
400 zł
  • Neueste Generation des Ultraweitwinkel-Fundusbildsystems
  • Clarus 500
Panorama-Augentomographie mit Beschreibung
500 zł
  • Neueste Generation des Ultraweitwinkel-Fundusbildsystems
  • Clarus 500
Ein Paket diagnostischer Tests ohne Beschreibung
900 zł
  • Testpaket auf ANTERION+MS39+Clarus 500 Geräten